Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen




Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




 

Anmeldung
Di, 25.06.2013


Punktesammeln im „Kettcar-Verkehr“
Josef Bruckmaier, Vorsitzender des Theatervereins Marktl, hatte an Marianne Reichhart-Plank, Sonderschulrektorin der Antoniushaus-Schule Marktl, eine Spende in Höhe von 500 Euro übergeben, von der zwei große Kettcars angeschafft worden sind.


Foto
Schulleiterin Marianne-Reichhart-Plank bedankt sich bei Josef Bruckmaier, Vorsitzender des Theatervereins Marktl, für die großzügige Spende.

Josef Bruckmaier überzeugte sich vor Ort wie groß die Freude der Jungen ist, die die stabilen Fahrzeuge auf Herz und Nieren testeten. „In den Pausenzeiten und zu anderen Belohnungsanlässen stehen die Kettcars den Schülern zur Verfügung“, erklärt Reichhart-Plank. Für die Benutzung ist eine „Fahrerlaubnis“ notwendig, die die Jungen in einer kleinen Prüfung erwerben und als „Führerschein“ ausgehändigt bekommen, erzählt die Schulleiterin. Wie im echten Leben können bei Verkehrsverstößen im „Kettcar-Verkehr“ Punkte gesammelt werden, die eventuell eine Wiederholungsprüfung notwendig machen. Marianne Reichhart-Plank bedankt sich von Herzen für die Spende, denn mit der Anschaffung der Fahrzeuge ist ein großer Lern- und Spaßeffekt garantiert: „Am schönsten ist es zu beobachten, wenn nachmittags die Kids ihre Erzieher und Psychologen im kleinen Anhänger spazieren fahren – Therapieeffekt garantiert.“

Foto: AHM

















Spendenkonto
Antoniushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE84 7106 1009 0142 7001 66
BIC: GENODEF1AOE





Newsletter Antoniushaus Marktl








» zur Fahrradwerkstatt
» Facebook

» Artikel lesen
» zur Bildergalerie