Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen




Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




 

Anmeldung
Archiv 2013




»2011    » 2012    » 2013    » 2014   » 2015    » 2016    » 2017   » 2018


Mo, 16.12.2013  
   

Große Weihnachtsaktion: 23 000 Euro für Kinder- und Jugendheime der Region
PNP-Stiftung fördert die Einrichtungen mit jeweils 1000 Euro


Etwas für Kinder zu tun, deren Leben sich nicht auf der Sonnenseite abspielt, gehört mit zu den wichtigsten Versprechen an die Zukunft und mit zu den schönsten.

» Artikel lesen
© Alt- Neuöttinger Anzeiger
(14.12.2013)

Foto

Mi, 27.11.2013  
   

Stimmungsvoller Wintermarkt im Antoniushaus

Ein vorgezogener Adventsmarkt bot sich den Besuchern des Winterdorfes auf dem Gelände des Antoniushauses. Die Wohngruppen, der Hort und die Schule hatten eine Buden-Wagenburg errichtet und warteten mit einem breitgefächerten Angebot an Bastel- und Handarbeiten, Türkränzen und Gestecken, Geschenkideen, Backwerk (Foto) und anderen Gaumenfreuden auf.

» zur Bildergalerie

» Artikel lesen
© Passauer Neue Presse
(26.11.2013)

Foto

Do, 14.11.2013  
   

Zahlreiche Besucher beim Afrika-Abend

Einen abwechslungsreichen Abend mit Informationen und Neuigkeiten vom Kinderheim St. Clare in Uganda, kulinarischem Essen, traditionellem Kunsthandwerk und afrikanischen Trommelklängen erlebten die Gäste beim Afrika Abend des SLW-Uganda-Hilfe Vereins.

» weiterlesen 

Foto

Di, 05.11.2013  
   

Afrika Abend in Marktl – Präsentation der neu gebauten Lehmhütte

Am 7. November 2013 veranstaltet die SLW-Uganda-Hilfe e.V. ab 18.30 Uhr einen Afrika-Abend in der kleinen Turnhalle der Antoniushaus-Schule Marktl. Dabei werden die Ergebnisse des Spendenlaufs „Lauf für uns“ sowie die Verwendung der Spendengelder zugunsten des Kinderheims St. Clare in Uganda präsentiert.

» weiterlesen 

Foto

Mo, 04.11.2013  
   

Erlebnistag rund um Marktl
Ein Bericht von Judith Christoph


Als Alternative zu einem Bergausflug der ganzen Schule entschied sich das Lehrerkollegium der Antoniushausschule in diesem Jahr wieder für eine besondere Art von Wandertag: den "Erlebnistag rund um Marktl". Er hat mittlerweile schon Tradition und wird von den Lehrern ähnlich einem Postenlauf für die verschiedenen Klassen vorbereitet. Zusammen mit ihren Partnerklassen starteten am 14. Oktober 2013 die Schülergruppen und ihre Lehrkräfte gut ausgerüstet mit Wanderkarten, gutem Schuhwerk und Proviant, um einem markierten Parcour von Station zu Station zu folgen.

» weiterlesen
» zur Bildergalerie

Foto

Fr, 25.10.2013  
   

"Auf die Kürbisse fertig los"
Ackerbau – Projekt der Antoniushaus-Schule wieder ein voller Erfolg


Zwei Klassen der Antoniushaus-Schule haben mit Hilfe der Klassenlehrerinnen Martina Nitschke und Christiane Bramhofer eine reiche Ernte eingefahren: rote Beete, Kartoffeln und Kürbisse konnten die Schüler der jahrgangsgemischten Gruppe in den letzten Tagen auf ihrem gepachteten und selbst bestellten Feld ernten. Das Ackerbau – Projekt, das bereits im zweiten Jahr an der Schule läuft, ist bestens dazu geeignet, den Kindern die Zusammenhänge der Natur, vom Pflanzen über das Wachsen bis hin zur Reife und Ernte anschaulich näher zu bringen.

» weiterlesen
» zur Bildergalerie

Foto

Fr, 30.08.2013  
   

Auf Schnitzeljagd mit dem Antoniushaus

Zwölf Kinder aus Marktl und fünf aus dem Antoniushaus trafen sich zur Schnitzeljagd in den Innauaen im Gries. Die Pädagogen der Wohngruppe Martin achteten darauf, dass die Kinder aus dem Ort und aus dem Antoniushaus in den vier Spielgruppen zusammenkamen. Am Feld neben dem Binnengraben bastelten alle Papierflieger und ließen sie fliegen.

» Artikel lesen
© Passauer Neue Presse
(30.08.2013)

Foto

Di, 30.07.2013  
   

„Dieser Platz ist nun unser Platz“
Einweihung der neuen OMV – Fußball – Arena


Von nah und fern waren sie angereist, die fußballbegeisterten Jungs, um den neu angelegten Platz auf Herz und Nieren zu testen. Vier Mannschaften aus dem Antoniushaus Marktl, eine Mannschaft aus dem Franziskushaus und eine Mannschaft aus dem Josefsheim Wartenberg konnten es am Donnerstag, den 11. Juli, kaum mehr erwarten, bis der Startpfiff ertönte.

» weiterlesen

Foto

Di, 23.07.2013  
   

Skiptoner Schüler schnuppern in vier Inntaler Betriebe

Berufliche Erfahrungen der besonderen Art haben diese Woche Schüler aus Simbachs Partnerstadt Skipton gesammelt.

» Artikel lesen
© Passauer Neue Presse
(20.07.2013)

Foto

Fr, 12.07.2013  
   

Faszination Handwerk
Künstler Sigi Franz bringt Jugendlichen von "Fit for Life" das Glasblasen bei


Die Kunst des Glasblasens dürfen derzeit Schüler der Antoniushaus-Schule Marktl kennenlernen. Glaskünstler Sigi Franz vom Atelier „Glaspunkt“ in den Burghauser Grüben hat sich bereit erklärt, mit den Achtklässlern im Rahmen des Sozialtrainings „Fit for Life“ während der Projektwoche an der Schule einen Workshop anzubieten.

» weiterlesen

Foto

Fr, 05.07.2013  
   

Laufen für Kinder in Uganda: Sensationeller Erfolg

Der zweite Spendenlauf des SLW-Uganda-Hilfe e.V. rund um den Kirchdorfer Waldsee zugunsten des Kinderheims St. Clare in Uganda endete mit einem sensationellen Erfolg. Das Ziel, die Entfernung von Kirchdorf zum Kinderheim St. Clare mit einer Entfernung von rund 6.034 Kilometern zu erlaufen oder umgerechnet 143 Marathons, wurde weit übertroffen und erbrachte eine Strecke von insgesamt 7.578 Kilometern.

» weiterlesen auf Uganda Hilfe e.V.

Foto

Fr, 05.07.2013  
   

Unsere Helden von Eggenfelden!
Ein Bericht von Mark Niedermeier


Unsere sieben Auserwählten haben sich schon über einen längeren Zeitraum sowohl im Verhalten als auch im Fußball selbst sehr bewährt und das ist auch die Maxime des Barca Elite Trainings, in dem wir im Gegensatz zu unserem für alle Kinder offenen Ajax Training ein gewisses Spielniveau und Verhalten einfordern und fördern und nicht wenige dadurch in die Lage versetzt haben, schon außerhalb des Antoniushauses in Vereinen partizipieren zu können.

» weiterlesen

Foto

Mi, 03.07.2013  
   

Theater-Kooperationsprojekt des Antoniushauses Marktl mit dem Internat Schloss Assen
Ein erlebnisreiches Wochenende rund um den Schatz im Silbersee
Ein Bericht von Dennis Sch., Mary und Fr. Christoph


Vergangenen Donnerstagvormittag machte sich die Gruppe Nikolaus zusammen mit Betreuern aus Heim und Schule auf den weiten Weg nach Norden. Ihr Ziel war das Internat Schloss Assen in Nordrhein Westphalen. Sie folgten damit einer Anfrage von P. Stefan, der im November ein Hospitationspraktikum im Antoniushaus Marktl gemacht und nun zu einer gemeinsamen Theateraufführung mit den Jungen des dortigen Internates eingeladen hatte.

» weiterlesen

Foto

Di, 25.06.2013  
   

Punktesammeln im „Kettcar-Verkehr“

Josef Bruckmaier, Vorsitzender des Theatervereins Marktl, hatte an Marianne Reichhart-Plank, Sonderschulrektorin der Antoniushaus-Schule Marktl, eine Spende in Höhe von 500 Euro übergeben, von der zwei große Kettcars angeschafft worden sind.

» weiterlesen

Foto

Do, 20.06.2013  
   

Unsere 72-Stunden-Aktion
Ein Fazit der Gruppe Martin


Am Samstagvormittag gingen wir los, um Steine am Inndamm zu sammeln. Diese Steine wurden am Nachmittag zu Steinskulpturen verarbeitet. Am Abend wurden entlang der Antoniusstraße, Richtung Hauptstraße hin zum Inndamm, an unterschiedlichen Orten Kunstwerke aufgebaut. Am Sonntag in der Frühe fertigten wir 200 nette Sprüche, um diese nach der Kirche an die Kirchenbesucher zu verteilen. Zum Abschluss trafen wir uns am Sonntagnachmittag, um das Erlebte bei Kaffee und Kuchen mit den Mitgliedern des Gartenbauvereins und dem Paten, Bürgermeister Hubert Gschwendtner zu besprechen.

» weiterlesen

Foto

Mo, 17.06.2013  
   

Drei Tage fürs Allgemeinwohl

Seit Donnerstag um 19 Uhr ist im Landkreis die 72-Stunden-Aktion des BKJK in vollem Gange. Im Marktler Antoniushaus fiel der Startschuss für die Teilnahme am Freitag um 10.00 Uhr.

» Artikel lesen
© Alt- Neuöttinger Anzeiger
(15.06.2013)

Foto

Mo, 17.06.2013  
   

Schüler engagieren sich für Waisen in Uganda

Zum zweiten Mal organisiert die Antoniushaus-Schule Marktl einen Spendenlauf zugunsten des Kinderheims St. Clare in Uganda.

» Artikel lesen
© Alt- Neuöttinger Anzeiger
(14.06.2013)

Foto

Do, 13.06.2013  
   

„ Wir verschönern Marktl“
Antoniushaus beteiligt sich an der „72-Stunden-Aktion“ des BDKJ


Die Gruppe Martin aus dem Antoniushaus Marktl beteiligt sich an der bundesweiten Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend, kurz BDKJ. Alle sechs Kinder der intensivpädagogischen Wohngruppe werden mit ihren vier Betreuern von Freitag, den 14. Juni, bis Sonntag, den 16. Juni, auf den Beinen sein und ihre „zweite“ Heimat verschönern.

» weiterlesen

Foto

Do, 06.06.2013  
   

Punkte sammeln oder lieber nicht?
Zwei Kettcars, eine Führerscheinprüfung und (noch) viele Führerscheine an der Antoniushaus-Schule
Ein Bericht von Judith Christoph


Zur großen Freude unserer Jungs dürfen wir seit einigen Wochen zwei große Kettcars unser eigen nennen. Dank einer Spende des Marktler Theatervereins konnte unsere Schulleiterin zwei stabile Fahrzeuge bestellen, die unseren Schülern nun in Pausenzeiten und zu anderen Belohnungsanlässen zur Verfügung stehen.

» weiterlesen

Foto

Fr, 24.05.2013  
   

"Unsere Kinder sollen sich wohl fühlen"

Im Antoniushaus Marktl sind neue Therapie- und Freizeiträume eingeweiht worden.

» Artikel lesen
© Alt- Neuöttinger Anzeiger
(23.05.2013)

Foto

Di, 21.05.2013  
   

Kinder reparieren Fahrräder

Dass das Projekt "Dein Rad für UNS" ein Erfolg werden würde, davon waren die Sozialpädagogen Mark Niedermeier und Franz Köpfelsberger aus dem Antoniushaus Marktl von Anfang an überzeugt.

» Artikel lesen
© Alt- Neuöttinger Anzeiger
(18.05.2013)

Foto

Fr, 18.05.2013  
   

„Unsere Kinder sollen sich wohl fühlen“
Therapie- und Freizeiträume im Antoniushaus Marktl eingeweiht


Im Antoniushaus Marktl sind neue Therapie- und Freizeiträume eingeweiht worden. In den hell gestrichenen Räumen im Untergeschoß des Verwaltungsgebäudes können sich nun die rund 70 Kinder und Jugendlichen des Hauses entspannen, miteinander spielen, gemeinsam kreativ werden und sich austauschen. Der psychologisch-/sozialpädagogische Fachdienst des Hauses unter Leitung von Gerhard Rausch wird in diesen Räumen zukünftig mit den Kindern arbeiten und, was den Mitarbeitern des Fachdienstes ein besonderes Anliegen ist, viel Spaß miteinander
haben.

» weiterlesen

Foto

Mo, 11.03.2013  
   

Pfaffenhuber feiert 50-jähriges Dienstjubiläum

Ein seltenes Dienstjubiläum wurde dieser Tage im Marktler Antoniushaus gefeiert: Konrad Pfaffenhuber kann auf 50-jährige Mitarbeit zurückblicken.

» Artikel lesen
© Alt- Neuöttinger Anzeiger
(09.03.2013)

Foto

Di, 15.01.2013  
   

Antoniushausschule pflanzt 650 Wildsträucher und 20 Bäume

Kurz vor Wintereinbruch pflanzten die Schüler der Antoniushauses Marktl noch am 22. und 23. November einheimische Wildsträucher und Bäume am neuen Spielgelände an.

» weiterlesen

» Zur Bildergalerie

Foto

Fr, 11.01.2013  
   

Ein Spielplatz entsteht: Seilbahn erster Grundstein dank Spende

Andrea Heindl, stellvertretende Geschäftsstellenleiterin der Sparda-Bank Burghausen, übergab an Reinhold Tausch, Geschäftsführer des Antoniushaus Marktl, einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro für die neue Seilbahn, die sozusagen als Grundstein zum Bau eines neuen Spielplatzes dient.

» weiterlesen

Foto







Spendenkonto
Antoniushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE84 7106 1009 0142 7001 66
BIC: GENODEF1AOE





Newsletter Antoniushaus Marktl




Termine

Wir suchen
Berufspraktikanten/innen
sowie
Vorpraktikanten/innen
im SPS l und SPS ll

 für die Mitarbeit in einer vollstationären Wohngruppe in Vollzeit mit 39 Wochenstunden im Rahmen von Schichtdienst.

» zur Anzeige








» zur Fahrradwerkstatt
» Facebook

» Artikel lesen
» zur Bildergalerie